Ethikstammtisch für Unternehmer - live in WürzburgDas Thema im April: "Was macht ein ethische orientierter Unternehmer anders?"

Diskussion | | 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr

Die Teilnehmer sind eingeladen, über das spezielle Diskussionsthema miteinander zu sprechen, ihre eigenen Erfahrungen zu teilen und sich gegenseitig zu unterstützen. Der Stammtisch ist anregend und bringt viele neue Blickwinkel. Die Themen beziehen sich sowohl auf ethisches Unternehmertum wie auch auf eigenes ethisches Verhalten im Unternehmensalltag. Nicht überall, wo "Ethik draufsteht, ist auch Ethik drin"... Die jeweilige Fragestellung, zu der wir Antworten finden wollen, hat immer folgenden Hintergrund: wie kann man denken und handeln, um mit seinem Unternehmen eine gute Wirkung in der Welt zu erzeugen? Wir sensibilisieren uns dabei gegenseitig für neue Aspekte und Details zum Thema. Jeder Teilnehmer kann sich in einer vertrauensvollen und wertschätzenden Atmosphäre an der Diskussion beteiligen, eigene Erfahrungen schildern und Fragen einbringen. Der Stammtisch wird moderiert, so dass jeder zu Wort kommen kann. Die Teilnahme am Ethik-Stammtisch ist immer kostenfrei. Lediglich für das Catering wird ein Unkostenbeitrag von 15 Euro erhoben. Dafür gibt es leckere Wraps sowie Kaffee, Tee und Wasser. Bitte unbedingt verbindlich anmelden, denn das Catering muss entsprechend der Teilnehmerzahl vorher bestellt werden. Diese Kosten fallen also auf jeden Fall an, egal wie viele Leute tatsächlich erscheinen.

Veranstalter: Hanne Demel aus dem Institut für emotionales Management
Zeit: / 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr
Ort: Pressebeck Konferenzraum Friedrich-Bergius-Ring 15, 97076 Würzburg, 1. Obergeschoss
Kosten:

Verbindliche Anmeldung bis spätestens 5. April 2019 bitte bis 18.00 Uhr per Mail an  institut@emotionales-management.com.

Kontakt: Institut für emotionales Management Hanne Demel Hauptstraße 225 97299 Zell am Main 0931 - 2 90 71 Mail: institut@emotionales-management.com Web: www.hanne-demel.de

Zurück